ZERTIFIZIERUNGEN

Als Ausweis der Produktqualität unserer Isoliergläser „erarbeiten“ wir uns Jahr für Jahr aufs Neue die Berechtigung, das RAL-Gütesiegel der Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas e. V. Troisdorf führen zu dürfen. Die Einhaltung der hohen und beständig zu erfüllenden Qualitätsanforderungen dieses Gütezeichens wird überprüft und kontrolliert – zum einen durch eine sachverständige Fremdüberwachung durch ein zertifiziertes Prüfinstitut, zum anderen durch eine täglich durchzuführende, werkseigene Produktionskontrolle.

Der sog. Nachhaltigkeitsgedanke ist heutzutage auch und gerade für das produzierende Gewerbe von Bedeutung. Für die Bewertung der Nachhaltigkeit von Gebäuden insgesamt sind die Umweltwirkungen der transparenten Bauelemente Fenster und Glas mit ausschlaggebend. Deshalb hat KÖWA als Hersteller von beschichtetem Mehrscheibenisolierglas auch besonderes Interesse daran, Aussagen über die Auswirkungen von Mehrscheibenisolierglas auf die Umwelt treffen zu können. Wir haben hierzu eine verifizierte Umweltproduktdeklaration (EPD) des ift Rosenheim vorliegen. Umweltproduktdeklarationen werden auf Basis von Ökobilanzen erstellt, in denen über Stoff- und Energieflüsse die Umweltwirkungen berechnet und anschließend dargestellt werden.

Selbstverständlich sind unsere Isolierglas-Produkte seit langem auch CE-zertifiziert, entsprechen daher den EU-weit harmonisierten Vorschriften der einschlägigen Produktnorm EN 1279 und können somit im gesamten EU-Binnenmarkt in Verkehr gebracht werden.


Zertifizierungen als Download (PDF)